SANDAWA© - MONOCHORD & SOMACHORD® Bauworkshop und Spielpraxiskurs

 

... auch überlange Resonanzkörper können gebaut werden      ...spannender Augenbick: das Bezwingen

Sandawa und Somachord, die neuen Saiteninstrumente für eine erweiterte Musiktherapie; für den harmoniebewußten Menschen mit seinem kreativen und meditativen Musikerleben.

In professioneller Qualität unter Anleitung des Erfinders des Somachordes mit seiner Monochord-Bauerfahrung von über 30 Jahren; fertigt sich jede/r Teilnehmer/in selbst: entweder ein einseitig oder beidseitig bespanntes SANDAWA – Monochord mit Koto-Funktion, oder die SOMACHORD - Klangliege, mit 26 unterhalb verlaufenden Saiten, entweder aus Bergfichten – RESONANZHOLZ oder Birken - SCHICHTHOLZ in Verbindung mit einheimischen oder exotischen MASSIVEN HARTHÖLZERN.

Frei wählbare Instrumentengröße in Breite, Mensur und Länge ist möglich: von 100 cm (Mini), über 120, 140, 160 und 175 cm, bis hin zu 200 bzw. 230 cm (Somachord). Nach rechtzeitiger Absprache, kann auch die Holzart mit auswählt werden. Auf Lager sind: einheimisches helles Ahorn, rötlicher Kirschbaum, braune Ulme (Rüster) und dunkler Nussbaum, bis hin zu schwarzer, edler afrikanischer Wenge (Panga Panga). Das Material wird von mir persönlich sorgfältig vorgearbeitet: die Qualität ist höchst anspruchsvoll und entspricht denjenigen Instrumenten die von mir im Auftrag gebaut werden!

Das Stimmen der Sandawa- Mono- und Somachorde, sowie die vielen Ausdrucksmöglichkeiten im kreativen Musizieren, sowie die Anwendung der Instrumente in der Therapie erörtern bzw. erarbeiten wir gemeinsam im abschließenden SPIELPRAXIS-KURS.

Hans Peter Klein ist freiberuflicher Künstler, Instrumentenbauer und Obertonsänger, Jahrgang 1952, seit 1982 eigene Werkstatt, Konzert- und Seminartätigkeit, Studienreisen nach Indien und Indonesien, Erfinder der patentierten SOMACHORD - Klangliege. Wesentliche Veröffentlichungen in Zusammenarbeit mit Joachim Ernst Berendt: "UR-TÖNE" 1,2,3 und PLANETENTÖNE - Klangmeditationen, sowie gemeinsam mit Michael Reimann: "SANDAWA-SOUNDS" und Claudia Matussek: "MARS & VENUS"

TERMINE: 

         Sa.20.April bis So.28.4.2019 - OSTER-Intensivkurswoche in SEEBURG

        Sa.8.Juni bis So.16.6.2019 - PFINGST-Intensivkurswoche in SEEBURG

            Im Hochsommer Mitte Juli oder Mitte August - 14 Tage SOMMER-Ferienkurs in der TOSKANA   

              Sa.26.Okt. bis So.3.Nov. 2019 - HERBST-Intensivkurswoche in SEEBURG           

 

--- sowie nach Terminabsprache und persönlicher Beratung: 

EINZEL MEISTERKURS SOMACHORD BAU & SPIEL in SEEBURG und TOSKANA

..."letzte Ölung"       ... beim Bauen draußen unter den Ahorn Bäumen auf der OASE

 

Kursgebühr:   550.- € / Paare 850.- €

        plus Bausatz-Materialkosten ab ca. 300.- € für Sandawa, ab ca. 1000.- € für Somachord

TOSKANA: plus Teil-Verpflegung & Unterkunft für 14 Tage:  450.- € Natursteinhaus, Tipi: 350.- €, eig. Zelt 300.- €

--- siehe bitte zur TOSKANA auch unserer Seite: www.SanMaPa.net

SEEBURG: plus für eine gemeinsame üppige Mittagsmahlzeit 10.- € pro Tag

(möglich sind individuelle Regelungen für SELBSTVERSORGER & Anmietungen von Wohnraum in Seeburg / Toskana) 

Anmeldung: verbindlich durch persönlichen Kontakt (auch telefonisch oder per Mail möglich) und Überweisung der KGB

 - Bitte individuelle Instrumentenwünsche (Art, Größe und Holzart),  sowie Materialauswahl  und die entsprechenden Materialkosten, bei der Anmeldung mit mir persönlich besprechen.

.

zurück zur Hauptseite

zurück zu den Kursterminen